Mittwoch, 26. Juli 2017

JULI-POST - OFFENER GARTEN 2017




Hallo liebe Blog-Leser/innen...
ich habe mich mal wieder hingesetzt,
Bilder vorbereitet und ein bisschen Text 
dazu geschrieben. Die Bilder dieses Tages 
will ich euch nicht vorenthalten, es waren
viele helfende Hände daran beteiligt und
dafür möchte ich Dank sagen!

Jetzt ist unser "Garten-Tag" tatsächlich schon
wieder vorbei...und es ist alles gut gegangen...:-)))

Das Wetter hat mitgespielt, es war leicht bedeckt
und warm - perfekt für den Tag, fleissige Hände 
hatten köstlichen Kuchen gebacken und unser Garten
wurde wieder von vielen netten Menschen mit
Sinn für unser "grünes Wohnzimmer" aufgesucht.

Um 10.30 Uhr öffneten wir unsere Pforten...



...Elke, Steffi und Manja vom 'Spatzennest' organisierten
ein tolles Kuchenbuffet und sorgten mit ihrer Ausstattung
 für eine gemütliche Sonntags-Cafe-Stimmung.





...alle Bänke, Stühle und Tische waren im Einsatz
damit sich möglichst viele Besucher ein 
schönes Plätzchen suchen konnten.









...Opa hatte vom Balkon aus alles im Blick...;-)...


...die Familie war vollzählig versammelt...
 

...und dann spazierten den ganzen lieben langen Tag
viele Besucher und Gartenliebhaber durch unsere
Beete, genossen Kaffee und Kuchen in der Sonne
auf lauschigen Plätzchen. 

Es war rundherum ein gelungener Tag mit 
vielen netten Begegnungen und guten Gesprächen.

Wir sind auch dieses Mal wieder ganz beglückt 
 - über die netten Besucher - das gute Wetter
- den leckeren Kuchen und natürlich über unseren
Garten, der sich in schönster Blüte präsentierte.


...natürlich waren auch die 'Insta-Mädels' 
mit von der Partie...das gibt jedes Mal ein 
GROSSES HALLOOOO..... :-DDD.





















Jetzt haben wir unseren Garten wieder für uns
und mein lieber Obergärtner kann sich darin
erholen. Hat er doch gepflanzt, gehäckert, Tore,
 Zäune und Regentonnen-Verkleidungen gebaut
und alles daran gesetzt, damit die Blütenpracht 
richtig zur Geltung kommt.


...So, genug der Bilderflut...seid ihr noch dabei??


Zur Zeit können wir uns also an 
diesen Bildern erfreuen und damit 
die momentane Regenzeit überbrücken...

(die zum Glück erst nach diesem Tag begann) 

...der Sommer kommt doch 
hoffentlich wieder?

Bis bald, ganz liebe Grüße

Eure 




Mittwoch, 21. Juni 2017

JUNI-GRÜSSE und AUSSICHT AUF EINEN GARTENRUNDGANG


...Guten Morgen im Juni...

...heute gibt es von hier auch mal wieder einen
Blick in... und vor allem, einen Rundgang 
durch unseren Garten. Er hat uns nämlich 
wieder - der Garten - oder wir ihn ;-).
Unsere Urlaubsfahrt haben wir genossen 
(davon gibt es einen gesonderten Bericht)
und nun jäten und pusseln wir schon wieder
seit 2 Wochen im heimatlichen Gefilde herum.

Im B&B hat die Sommer-Saison begonnen und 
es waren seither viele nette Gäste hier. 
Bei sommerlichen Temperaturen genießen sie 
das Frühstück auf der Morgen-Terrasse oder 
direkt vor dem Gästezimmer. Möglichkeiten sind 
genug vorhanden und werden gerne genutzt.





...Oma hat, während unserer Abwesenheit, 
die Blumen bestens versorgt 
dafür bekommt sie noch einen Orden!






Opa's Hütte hat in der Zwischenzeit einen neuen Anstrich
bekommen - ein frisches Lindgrün - die Begeisterung war
groß bei unserer Rückkehr!







Der kleine Gemüse- und Kräuter-Garten rund um 
die rote Hütte wächst und gedeiht...der Mann 
werkelt und hübschelt unentwegt daran herum...




...und nun warten die Buchs-Hecken auf einen neuen 
Schnitt...den darf ich vornehmen. Dabei rutsche ich 
wieder einen Woche lang auf einem kleinen 
Schemel durch den Garten...


...Oma's alte Einmachtöpfe haben einen neuen 
Standort vor der Haustür gefunden...



...Katze Emmi genießt ihren 20. Sommer bei uns...




...passend zur Rosen- und Fingerhutblüte waren
 wir wieder hier...welch ein Glück!!!


...Betty ist immer dabei...ob ich nun Wäsche aufhänge 
oder Rasen mähe, immer mein kleiner Schatten...



...Lisa natürlich auch...



...die schönste Zeit ist für mich immer der Morgen, 
mit Blick in den Garten, Zeitung und Kaffee dabei. 
Das ist für uns ein guter Start in den Tag...

...seht ihr, sogar die Hortensien haben sich erholt,
fast alle haben Blüten entwickelt. Es gibt dann doch
wohl noch eine bunte Pracht - 
man darf die Hoffnung nicht aufgeben!!! 







...bei der ganzen Gartenarbeit, darf man schließlich 
auch nicht vergessen, hin und wieder die Füsse 
hochzulegen, bzw. den kleinen Mitbewohnern 
des Teiches mit der Kamera aufzulauern... 


...in diesem Sinne, 
genießt den Sommer...

...und wer Lust hat, den Garten-Rundgang selbst vorzunehmen,
ist dazu herzlich eingeladen. Am 9. Juli 2017 haben wir


Um 10.30 Uhr
 geht es los, es gibt Kaffee und Kuchen, Sekt und 
selbstgemachte Köstlichkeiten wie Marmelade und 
Holundersirup, hoffentlich schönes Wetter und 
gutgelaunte Gäste..... :-)))!

Also, vielleicht sehen wir uns?!!! 

Bis dahin,

Eure