Donnerstag, 18. Mai 2017

SOMMERGRÜSSE UND WIEDER EIN URLAUB IN SICHT


Guten Morgen....mit sommerlichen Grüssen
aus dem Garten...

...der Weißdorn blüht wie verrückt, es duftet,
vor allem abends, unwiderstehlich...die 
Sonne hat uns in den letzten zwei Tagen
verwöhnt und so nehme ich euch mit,
auf einen Rundgang um's Haus...






...die Terrasse liegt morgens noch im Schatten...




...der Landy steht erwartungsfroh im Garten...


...Lisa liegt in der Morgensonne im taunassen Gras...



...vorbei am 'Lieblings-Frühstücks-Platz'...


...zum 'aufgehübschten' Zwetschgenbaum,
der bekommt morgens 'volle Sonne'...



...ein paar Blauregen-Blüten haben den
Frost überstanden. Die Hortensien 
haben in diesem Jahr besonders unter dem
Frost gelitten und wir können nur hoffen, 
dass sich ein paar Blüten bilden...




... die meisten Töpfe sind bepflanzt...
...und jetzt...
sind wir wieder in Urlaubsvorbereitung, 
was mir ehrlich gesagt, bei dem Wetter und 
der blühenden Pracht, ein wenig schwer fällt...

...die letzte Wäsche hängt auf der Leine...

  

...bevor der kleine grüne Landy gepackt wird und wir
Kinder, Hunde, Haus und Garten zurücklassen und
unsere Fahrt nach Griechenland antreten...
...auf die letzten Tage vor der Fahrt, gefüllt mit 
Aufräumungsarbeiten, Rasen mähen, 
Wäsche waschen und allgemeinen Vorbereitungen
könnte ich gerne verzichten...

...aber wenn wir zwei erstmal unterwegs sind 
und die erste Kaffeepause einlegen, sind wir uns 
einig, dass so eine Auszeit genau richtig ist!

Wir werden uns unseren Urlaub mal wieder 
'erfahren', mit Zwischenstopps in Österreich
und Italien und sind nach ca. 4 Tagen gemütlicher
Anreise, am Ort unserer Träume...



...es erwartet uns ein Olivenhain in dem wir unser
Zelt aufstellen... mit Taverne und einer
 kleinen Bar, eine herrliche Bucht zum Sonnen und Baden
und die Herzlichkeit von Elena und Zacharias. 
Dazu griechische Köstlichkeiten, frisch zubereitetet
in Elenas Küche...und...
natürlich - griechischer Wein ;-).





Das alles liegt eine halbe Stunde entfernt von dem
wunderschönen Städtchen Parga und wir freuen uns
schon, einen Bummel durch die hübschen Gassen
zu unternehmen.

Bei unserer Wiederkehr erwartet uns dann hoffentlich
nicht zuviel Unkraut im geliebten Garten - und wenn
doch, dann haben wir dafür bestimmt genug Kraft
gesammelt...;-)

(Vielleicht sehen wir uns nach dem Urlaub
bei uns im Garten, wir sind wieder dabei...
'offene Gärten in Lippe')

Bis bald, sommerliche Urlaubs-Grüße 

Eure


Freitag, 12. Mai 2017

FREITAGS-RHABARBER



Hallo zusammen am Blumenfreitag...:-)...


heute kann man bei Helga im
Holunderbluetchen zeigen,
was man in der Vase hat und ich
freue mich, dass ich mich
aufraffen konnte, um euch meine
Rhabarber-Blütenstände
zu präsentieren... 







  
  

...die Miezen auf der Lauer...



 ...ich finde, sie sind ein prächtiger,
sommerlicher Schmuck in der Vase,
sie halten lange und wachsen immer
noch weiter, also viel zu schade
für den Kompost...
...außerdem habe ich noch meine
Geburtstags-Rosen auf der Fensterbank
- von Mama und Papa...über sie freue
ich mich nun schon über eine Woche!



So, die ganze Pracht wird zu Helga verlinkt
und jetzt wünsche ich Euch ein schönes,
warmes und sonniges Wochenende.
Habt es gut...
Eure




Samstag, 15. April 2017

OSTERGRUß UND URLAUBSAUSSICHT




 Immer wieder kommt ein neuer Frühling....


...hier ist er auch angekommen nur macht er momentan eine
kleine Pause. Es regnet in Strömen und der April macht
seinem Namen alle Ehre...


...das darf er ruhig...denn....





...der Garten ist fast fertig vorbereitet für die 
kommende Gartensaison - und wir machen uns
jetzt mal eine Woche 'vom Acker'!!!

Es geht nach Meran, in den Frühling (hoffe ich).
Zusammen mit meinen Eltern wollen wir eine
kleine Auszeit nehmen, gutes Essen, weite
Blicke genießen und Bergluft schnuppern.
 Vor 6 Jahren hatten wir
diese Reise schon einmal geplant.
Daraus wurde nichts, meine Mutter 
erkrankte schwer und der Plan wurde 
von Jahr zu Jahr verschoben. 
Um so mehr freue ich mich jetzt, gemeinsam
mit ihnen diese Reise unternehmen zu können. 






...ist der Blick nicht herrlich - ich kann es kaum
erwarten, mit meiner Mama über den Tappeiner
Weg zu spazieren, die Blicke über Weinberge 
und Apfelplantagen zu genießen 
und eine kleine Pause im 'Saxifraga' einzulegen.
Also - auf geht's!!!





... ach ja, ein frohes und friedliches Osterfest 
wünsche ich Euch allen und eine gute Zeit
mit Euren Lieben...



...von ganzem Herzen...

Eure



Donnerstag, 30. März 2017

MÄRZ-RÜCKBLICK 17


Mahlzeit...zur März-Collage...
'erfreulicherweise' sammelt Birgitt
wieder Rückblicke vom vergangenen Monat...

...hier ist meiner dazu...


Sonntag, 12. März 2017

SUNDAYINSPIRATION MIT TULPEN



Einen Sonntagsgruß ....


die wünschte sich heute Tulpen und
davon habe ich immer reichlich....

...und einmal an Ines für die


...und dann noch als Dankeschön für die vielen lieben
Kommentare die hier angekommen sind. 
Da die Sonne scheint und wir im Garten den 
Frühling begrüßen (sprich den Garten auf 
Vordermann bringen) , kommt das 
Bloggen wieder einmal zu kurz, daher
auf diesem Wege - ich freue mich jedesmal 
sehr über eure lieben Worte -

 HERZLICHEN DANK!!!



...und jetzt bin ich wieder raus...

Frühlingsgrüsse...

Eure 



Freitag, 10. März 2017

MÄRZ-SHELFIE UND FREITAGSTULPEN




Immer wieder Freitags...kommen Blumen auf den
Tisch - heute mal ins Regal - so kann ich 

     Kebo's  "meinshelfie" 

und

         Helga's  "Friday-Flowerday" 

gut verbinden. 

Das Wetter bessert sich, meine
Schubkarre, Harke und die Gartenschere warten
draußen auf mich. Außerdem liegen hier vier
Hunde herum, die ich den ganzen Tag "bespaßen"
darf (die Kinder erkunden alle zusammen Berlin)
zudem brauchen 3 Katzen Futter und Aufmerk-
samkeit -  und so bin ich doch gut beschäftigt...??!!!

....hier schnell ein paar Einblicke in die 
frühlingshafte Sofaecke...
die Ei-Form des Pilsner-Schildes passte
doch schon ganz gut zum Thema...

Freitag, 3. März 2017

RÜCKBLICK UND RANUNKELN



Guten Morgen ...schon wieder Freitag, 
...heute habe ich mich doch noch aufraffen
 können und meinen Rückblick 
auf den Februar zusammengestellt.

Ich finde, das hat er verdient,
der Februar, denn er bescherte uns...




 die ersten Sonnenstunden vor der Hütte...
sogar eine Mittagsmahlzeit davor...
Ein Besuch bei Yvonne in der Villa König...
viele Farben für #feesfarbspirale...
gelbe Winterlinge...
unwiderstehliche Hundeschnuten...
Blumenkinder mit Ranunkel-Frisuren...
gefällte Bäume und mehr Licht im Garten...
KARNEVAL...
Anfänge im Gewächshaus...
Aquarelle von Urte...
Starenkonzerte...

aber die größte Neuigkeit überbrachten uns
unsere Kinder nach einem gemeinsamen 
Abendessen....wir werden Oma und Opa...:-))).

Ich sag es ja immer...es wird nie langweilig mit
Kindern und es gibt keinen Stillstand...
...welch ein Glück!!!

(Ich schicke die Collage schnell zu 
Birgitt, das ist erfreulicherweise
 bis heute noch möglich)


Dabei werden meine Freitagsblumen 
fast nebensächlich...
(verlinkt bei Helga's Holunderbluetchen)
...es gibt Ginster und immer noch
die Ranunkeln, also sie hielten bis 
Anfang dieser Woche und ich finde
sie einfach nur traumhaft schön.


















...dazu gesellten sich dann noch gelbe Hyazinthen
und dieses Trio nahm sich gut auf dem Fensterbrett 
aus. Die gefährliche Dame konnte nicht ihre Augen
abwenden... ;-).


Ich verabschiede mich mit diesem lauten
Trio ins Wochenende. Die Sonne scheint
und ich glaube, mein Mann hält es angesichts
des Wetters heute nicht lange bei der 
Arbeit aus, dann geht es in den Garten...

...habt ein schönes Wochenende,

bis bald, Eure