Mittwoch, 21. Juni 2017

JUNI-GRÜSSE und AUSSICHT AUF EINEN GARTENRUNDGANG


...Guten Morgen im Juni...

...heute gibt es von hier auch mal wieder einen
Blick in... und vor allem, einen Rundgang 
durch unseren Garten. Er hat uns nämlich 
wieder - der Garten - oder wir ihn ;-).
Unsere Urlaubsfahrt haben wir genossen 
(davon gibt es einen gesonderten Bericht)
und nun jäten und pusseln wir schon wieder
seit 2 Wochen im heimatlichen Gefilde herum.

Im B&B hat die Sommer-Saison begonnen und 
es waren seither viele nette Gäste hier. 
Bei sommerlichen Temperaturen genießen sie 
das Frühstück auf der Morgen-Terrasse oder 
direkt vor dem Gästezimmer. Möglichkeiten sind 
genug vorhanden und werden gerne genutzt.






...Oma hat, während unserer Abwesenheit, 
die Blumen bestens versorgt 
dafür bekommt sie noch einen Orden!






Opa's Hütte hat in der Zwischenzeit einen neuen Anstrich
bekommen - ein frisches Lindgrün - die Begeisterung war
groß bei unserer Rückkehr!







Der kleine Gemüse- und Kräuter-Garten rund um 
die rote Hütte wächst und gedeiht...der Mann 
werkelt und hübschelt unentwegt daran herum...




...und nun warten die Buchs-Hecken auf einen neuen 
Schnitt...den darf ich vornehmen. Dabei rutsche ich 
wieder einen Woche lang auf einem kleinen 
Schemel durch den Garten...


...Oma's alte Einmachtöpfe haben einen neuen 
Standort vor der Haustür gefunden...



...Katze Emmi genießt ihren 20. Sommer bei uns...




...passend zur Rosen- und Fingerhutblüte waren
 wir wieder hier...welch ein Glück!!!


...Betty ist immer dabei...ob ich nun Wäsche aufhänge 
oder Rasen mähe, immer mein kleiner Schatten...



...Lisa natürlich auch...



...die schönste Zeit ist für mich immer der Morgen, 
mit Blick in den Garten, Zeitung und Kaffee dabei. 
Das ist für uns ein guter Start in den Tag...

...seht ihr, sogar die Hortensien haben sich erholt,
fast alle haben Blüten entwickelt. Es gibt dann doch
wohl noch eine bunte Pracht - 
man darf die Hoffnung nicht aufgeben!!! 







...bei der ganzen Gartenarbeit, darf man schließlich 
auch nicht vergessen, hin und wieder die Füsse 
hochzulegen, bzw. den kleinen Mitbewohnern 
des Teiches mit der Kamera aufzulauern... 


...in diesem Sinne, 
genießt den Sommer...

...und wer Lust hat, den Garten-Rundgang selbst vorzunehmen,
ist dazu herzlich eingeladen. Am 9. Juli 2017 haben wir


Um 10.30 Uhr
 geht es los, es gibt Kaffee und Kuchen, Sekt und 
selbstgemachte Köstlichkeiten wie Marmelade und 
Holundersirup, hoffentlich schönes Wetter und 
gutgelaunte Gäste..... :-)))!

Also, vielleicht sehen wir uns?!!! 

Bis dahin,

Eure


Kommentare:

  1. Es gibt auch ein Bullerbü am Teuto.....
    Ganz liebe Grüße!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Schön dass du wieder da bist und dich hier blicken lässt.
    Hast du denn deinen Garten nach dem langen Urlaub überhaupt wiedererkannt? Ich kann mir gut vorstellen, dass ihr nun kräftig am Werkeln und Schnippel seid (und du hast mich gerade daran erinnert, dass ich meine "Als-Kugeln-nicht-mehr-erkennbaren-Buchsbüsche" schneiden will.
    Deine Fotos sind mal wieder Erholung pur! Und ich finde es klasse, dass du deinen Garten auch geneißen kannst (viele vergessen das).
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katie,

    Ich hoffe, Ihr hattet einen schönen Urlaub. Dein Garten ist so wunderschön und ich kann es mir richtig gut vorstellen, dort bei Dir Urlaub zu machen. Ich komme ja ursprünglich aus dem Sauerland und habe da auch noch meine Mama und meine Schwester in Menden und muss gestehen, ich war als Kind oder Teenager noch nie in der Nähe von Detmold. Seit ich seit 30 Jahren am Bodensee wohne ist die alte Heimat auch weiter weg als z.B. Italien. In den letzten 2 Jahren habe ich aber immer mehr den Wunsch, mal Urlaub Richtung Schweden, Nordsee etc. zu machen und da wäre vielleicht mal ein Zwischenstopp bei Dir drin.
    Liebe Grüße vom Bodensee wünscht Dir Burgi

    AntwortenLöschen
  4. Hach, so herrlich nach dem Urlaub in so einen zauberhaften Garten zurückzukehren :-)
    Einfach wunderschön!
    Ganz liebe Freitagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  5. Mal wieder tolle Fotos und die "Gäste" haben sich sehr wohlgefühlt. Viele Gäste und schönes Wetter beim Tag des offenen Gartens, leider sind die 500 km dann doch zu weit, aber wir dürfen ja sicher Fotos sehen.

    Bei uns regnet es jetzt endlich auch unsere Blumen danken es.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Ramgard, auch noch einmal für die vielen schönen Handarbeiten. Mein Kind hat mir gleich ein Häkelnetz stibitzt, es ist alles in Gebrauch - sehr schön!
      Hoffentlich bis bald einmal,
      liebe Grüße,
      Katja

      Löschen
  6. Tag des offenen Garten
    Hallo Katia. .
    Was für ein zauberhafter Garten und was für ein toller Tag den du gestern hattest! !
    Was war ich überrascht dich in diesem schönen kleinen Paradies zu entdecken. Ich bin entzückt gewesen über die vielen liebevollen ��decorierten Ecken und schönen angelegten Garten����������
    Für Viele wird es eine Inspiration gewesen sein, bei euch reinschauen zu dürfen... Macht weiter so!!
    In grosser Freude�� -immer noch- Rosi ��

    AntwortenLöschen
  7. Huhu liebe Katja, ich schlendere immer zu gerne mit dir durch den Garten. Durch deine schönen Bilder bekommt man immer wieder neue tolle Eindrücke. Und Opa's Hüttchen sieht in grün einfach zu hübsch aus :-) War so schön dich am Sonntag gesehen zu haben, hoffentlich bis bald! Drück dich, Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. so ein wunderbarer post aus dem juni, den mir blogger heute erst angezeigt hat!! aber ich habe die bilder aus deinem wunderschönen garten trotzdem sehr gerne angeschaut und mich gefreut, dass alles so prächtig blüht und den frostnächten widerstanden hat!
    ganz liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ps: betty und lisa sind immer so schnuckelig!!

      Löschen
  9. MEI sooooo scheeeen bei DIR,,,,,
    do war i soooo gern dabei gwesn,,, aber leida koa ZEIT,,,,

    i wünsch EICH an gaaanz scheeena TOG dann
    und viel FREID mit EIREN GARTEN weiter...

    hob no an feinen TOG
    bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über deinen Besuch und ganz besonders über deinen Kommentar!